Festredner

Schirmherr und Festredner 2018
Marcus Heintel - Bürgermeister der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach

Marcus Heintel

Grußwort zum 65. Internationalen Trachtentreffen in Kröv, 29.06.-02.07.2018

 

Liebe Kröverinnen und Kröver,

liebe Gäste aus aller Welt,

liebe Freundinnen und Freunde historischer Trachten, Musik und Folklore. 

Als diesjähriger Schirmherr ist es mir eine besondere Freude und Ehre, Sie schon jetzt zum 65. Internationalen Trachtentreffen in Kröv begrüßen zu dürfen.

  Vom 29. Juni 2018 an wird der schöne Moselort Kröv für 4 Tage Gastgeber zahlreicher Trachten- und Musikgruppen aus ganz Europa und von Übersee sein dürfen. Darauf freuen sich nicht nur die Kröverinnen und Kröver, sondern auch die Verbandsgemeinde Traben-Trarbach und die ganze Moselregion. Denn mit diesem Treffen leistet die Gemeinde Kröv nicht nur einen Teil zur Völkerverständigung, sondern auch zur kulturellen Vielfalt mit weitreichender Wirkung und Bindung in unsere Region hinein. Das Motto „Vielfalt – Grenzenlos – Erlebbar“ unterstreicht diese Intention.

  Die vielen Darstellerinnen und Darsteller, die jedes Jahr mitunter Ozeane überwinden, um in Kröv dabei sein zu können, sind die lebendigen Beispiele für die ganz besondere Stimmung rund um das Trachtentreffen. Sie werden getragen vom ganzen Dorf, alle helfen und feiern mit, wenn Musik und Tanz auf Kröver Wein treffen. Ein Genuss in vielfacher Hinsicht, für Aktive, Helfer und Gäste gleichermaßen, und viele Freundschaften werden schon seit Jahrzehnten gepflegt.

Kommen auch Sie und feiern Sie mit, auf dem Festplatz unterhalb der Weinbrunnenhalle! Erleben Sie auf der einmaligen, schwimmenden Moselbühne den Galaabend und verschiedene Vorführungen internationaler Musik- und Folkloreensembles während der Festtage, seien Sie beim Großen Festumzug dabei und werden Sie Teil einmaliger Erlebnisse und Begegnungen. Ich freue mich auf Ihr Kommen!

  Ihr 
Marcus Heintel
Bürgermeister der Verbandsgemeinde Traben-Trarbach
 

Anläßlich der Internationalen Trachtentreffen konnte die Gemeinde Kröv bereits zahlreiche
Schirmherren / Festredner begrüßen, die das Folklorefestival mit einer Rede eröffneten.

1978     Dr. Bernhard Vogel, Ministerpräsident Rheinland-Pfalz

1989     Dr. Alfred Beth, Staatsminister

1991     Hans-Günther Heinz, Landtagsvizepräsident

1992     Dr. Helmut Gestrich, Landrat des Kreises Bernkastel-Wittlich

1993     Rudolf Scharping, Ministerpräsident Rheinland-Pfalz

1994     Beate Läsch-Weber, Landrätin des Kreises Bernkastel-Wittlich

1995     Theo Breidbach, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kröv-Bausendorf

1996     Henk Groot-Tjooitink, Geschäftsführer Landal Greenparks

1998     Peter Rauen, MdB

1999     Dr. Elke Leonhard MdB

2000     Alexander von der Groeben, Sportmoderator

2001     Christa Klaß, MdEP
 
2002     Otto-Maria Bastgen, Bürgermeister der Verbandsgemeinde Kröv-Bausendorf

2003     Günter Eymael, Staatssekretär

2006     Karl-Peter Bruch, Staatsminister

2007     Peter-Josef Mertes, Präsident ADD

2008     Karl-Heinz Lambertz, Ministerpräsident d. deutschsprachigen
             Gemeinschaft Belgien

2009     Ulrike Neradt, Sängerin u. Moderatorin

2010     Peter-Josef Mertes, Präsident ADD

2011     Gregor Eibes, Landrat des Kreises Bernkastel-Wittlich

2012     Dagmar Barzen, Präsidentin der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion Trier

2013     Roger Lewentz MdL, Minister des Innern, für Sport und Infrastruktur

2014     Kathrin Schnitzius, Moselweinkönigin und Deutsche Weinprinzessin

2015     Lisa Dieterichs, Moselweinkönigin

2016      Frau Julia Klöckner  - Landes- und Fraktionsvorsitzende der CDU Rheinland-Pfalz

2017     Hermann Lewen - Intendant des Moselmusikfestivals                                                                                                                 

Kontakt

+49 (0) 6541 - 9486
+49 (0) 6541 - 6799

info@kroev.de

Suchen & Buchen

Logo Kröv

Nehmen Sie Kontakt auf!

Tourist-Information Kröv
Moselweinstraße 35
54536 Kröv

Tel.: +49(0)6541 9486

Öffnungszeiten
Von Mai - Ende Oktober
Mo - Fr 8:00 – 17:00 Uhr
und Sa 9:30 – 11:30 Uhr

Von November bis Ende April
Mo - Fr 08:00 – 16:00 Uhr

Folgen / Teilen